ABENTEUERTAG ELBSANDSTEINGEBIRGE HÖHLE GPS …

HÖHLENERKUNDUNG, TREKKING, BOGENSCHIESSEN UND GEOCACHING ALS TAGESANGEBOT IN DER SÄCHS. SCHWEIZ

Aktivprogramm, Firmen- oder Gruppenausflug oder ein anspruchsvolles Angebot für einen Junggesellenabschieds JGA im Elbsandsteingebirge. Sie suchen einen anspruchsvollen "Event" mit viel Action und Abwechslung - und wollen dazu noch eine der schönsten Regionen des Elbsandsteingebirges "hautnah" und vor allem “aktiv” erleben? Trekkingtour, Höhlenerkundung, Geocaching und Bogenschießen und dazu unvergessliche Ausblicke auf die einmalige Felsenwelt der Sächsischen Schweiz (u.a. die weltbekannte Felsnadel Barbarine) hält dieses Angebot bereit. Neben einer spannenden Höhlenerkundung (Schwierigkeitsgrad: Anfängerbereich, mit Helm und Geleucht 1,5 h unter der Erde ...) hält das Tagesprogramm Bogenschießen und ein „trendiges“ Geocaching (GPS-Schatzsuche) bereit. Dazu verspäteter Frühstücksimbiss, ein uriges, gemeinsam zubereitetes Mittagsmahl ... Dauer der Aktion: Tagesangebot 10 Uhr bis etwa 17/18 Uhr.

 

Termin:

individuelle Abstimmung nach Ihrem Wunschtermin

 

Reisepreis:

990 EUR Pauschalpreis bis max. 10 Teilnehmer
weitere Personen dann 99 EUR.

   Mehr Detailinfos?? Durch Anklicken bzw. Antippen der unten aufgelisteten Aufklappmenüs erhält man jede Menge weitere Informationen, Reise- bzw. Kursdetails, Fotogalerien, Anreiseinformationen u.v.m. ...

... NOCH MEHR DETAILS / FOTOS: ABENTEUERTAG ELBSANDSTEINGEBIRGE

Nur wenig Zeitlimit - und viel erleben? Sie suchen einen anspruchsvollen "Event" mit viel Action und Abwechslung - und wollen dazu noch eine der schönsten Regionen des Elbsandsteingebirges "hautnah" erleben? Trekkingtour, Höhlenerkundung, Geocaching und Bogenschießen - und unvergessliche Ausblicke auf die einmalige Felsenwelt hält dieses Angebot bereit. Treff am Parkplatz Pfaffendorf (vom S-Bahnhof Königstein in ca. 45 Min Fußmarsch erreichbar), wir verteilen das Gepäck und die Ausrüstung und starten in die Felsen. Aber ehe wir in die Höhle einsteigen erfolgt eine kleine Begrüßungsrunde sowie (ver-) später Frühstücksimbiss mit Kaffee, Getränken und Snacks.

 

Unverhofft führt der Trainer die Gruppe in ein großes Höhlensystem, bevor es "ernst" wird, werden die Höhlenhelme, moderne Lampen und Ersatzgeleuchte verteilt.

Nach der etwa einstündigen Höhlenerkundung folgen wir dem Weg durch schmale Felsschlüchte und Stiegen und erreichen das alte Berggasthaus mit Aussichtsturm. Hier besteht die Möglichkeit, im Berggasthof sich ein frisches Bier zu bestellen (nicht mit im Leistungsumfang) und das urige Feeling dieses Gasthofes zu genießen. Wir lassen unsere Höhlenausrüstung hier zurück und gehen "unbeschwert" auf eine kleine 2-3 km Trekkingtour zu den berühmten Felsen wie Barbarine oder Ballon ... Tolle Aussichten erwartet die Teilnehmer, der Reiseleiter bzw. Guide erklärt einiges zur Geschichte der Region bzw. zur sächsischen Felsenkletterei.

 

Danach verlassen das riesige Felsplateau über kleine, fast zu enge Treppen, eiserne Abstiege und Leitern und wandern (ca. 1km) zu unserer Mittagessenstelle, dem so genannten Pferdestall- einem überdimensionalen, schräg gestellten Fels, der wie eine natürliche Höhle daherkommt. Nun müssen alle Teilnehmer mit anpacken, dass wir unser Mittagsmahl auf einem großen Kocher bzw. Grill gemeinsam zubereiten.

 

Am Nachmittag steht dann das "angesagte" Geocaching (GPS-Schatzsuche) auf dem Plan: Jeder Teilnehmer erhält ein modernes, bereits vorprogrammiertes GPS-Gerät - und geht in der faszinierenden Felsenwelt auf Schatzsuche. Alternativ( oder in zwei Gruppen aufgeteilt) - bzw. danach dann das Bogenschießen. Wir bauen einen kleinen Schießstand mit Zielscheiben auf. Bevor es mit dem kleinen Schießwettkampf "losgeht", erfolgt durch den Trainer eine Einweisung in die "Kunst" des Bogenschießens - inkl. einigen Übungen zum Zielen auf die weit entfernten Scheiben ...

Am Nachmittag (ca. 16:30 -17:00 Uhr) ist hier das Programmende, Abschiedsfoto und Verabschiedung. Anschließend ca. 10 - 15 Min finaler Fußmarsch zum Parkplatz bzw. Tourausgangspunkt, dort befindet sich übrigens auch eine gemütliche Gastwirtschaft.

 

 

   Was ist von den Teilnehmern mitzubringen? outdoorgerechte, nicht zu "neue" bzw. preisintensive Bekleidung, je nach Wetterlage Regenschutz oder Sonnenschutz, kein Schirm!!, stabile, feste Schuhe - keine Slipper oder Billigsandalen, Taschenmesser, Kamera und ggf eine Garnitur wärmende Bekleidung. da wir gemeinsam in der Gruppe alles Outdoormaterial, Essen, Getränke etc. hoch in die Felsen tragen müssen, bitte genügend Platz in den eigenen Rucksäcken freilassen, unabhängig davon werden vom Veranstalter noch weitere vorgepackte Rucksäcke mit der Kletter- und Höhlenausrüstung mitgebracht. Achtung, die Bekleidung wird definitiv stark beansprucht und wird auch schmutzig, ggf. Wechselbekleidung in den Autos (Parkplatz) mitbringen.

Sollten Sie noch mehr erleben möchten, so bieten wir Ihnen die XXL-Variante des "Abenteuertages" an - dann geht es "hinunter" in das Elbtal, wo ein bzw. zwei große Schlauchboote, Schwimmwesten und Paddel auf die Teilnehmer warten. Für etwa 1,5h paddeln die Teilnehmer einen der schönsten Streckenabschnitte auf der Elbe bis nach Kurort Rathen, wo wir gemeinsam die großen Schlauchboote verladen. Nach einem Abschiedsfoto vor der Kulisse der berühmten Basteifelsen verabschieden wir uns von den Teilnehmer. Die Rückfahrt nach Königstein am einfachsten per 10 Minuten-Fahrt in der S-Bahn (nicht im Leistungsumfang enthalten).

 

LEISTUNGSVERZEICHNIS | PREISE | DETAILS - ABENTEUERTAG ELBSANDSTEINGEBIRGE

Name der Reise bzw. Kursangebot

Abenteuertag im Elbsandsteingebirge. Höhlenerkundung, Trekkingtour, Geocaching und Bogenschießen - Tagesprogramm

Leistungsbeschreibung

Begrüßung, kleiner Frühstücksimbiss  / Snacks unterwegs, Höhlenerkundung,  uriger Mittagsimbiss in den Felsen (einfaches Mittagsmahl wie z.B. Gulasch- oder Hühnernudelsuppe, Schwarzbrot, kleiner Snack als Nachtisch) - in der Gruppe gemeinsam zubereitet, alkoholfreie Getränke, angemessene Menge Bier / Rotwein

Trekkingtour zu den schönsten Aussichtspunkten - z.B. zur bekanten Felsnadel Barbarine. Geocaching inkl. mod. GPS-Geräte (Garmin Oregon), Bogenschießen mit Einweisungskurs und kurzem Wettkampf, Trainerbetreuung, Haftpflichtversicherung

bei der "XXL-Variante" (+2-3 h) Schlachboottour von Königstein nach Rathen - Einweisung, Sicherheitsausrüstung, individuell zu Paddeln (ohne Trainer auf dem Fluss)

Pauschalpreis bis 10 Personen, maximal sind 15 Personen möglich

Treffpunkt, Beginn und Ende

Anreiseinfo und Treff: ist in 01824 Königstein OT Pfaffendorf, Pfaffensteinweg 6 (Wanderparkplatz Pfaffenstein) Koordinaten: 50.906405, 14.081668

 

Beginn bzw. Treffpunkt: 9:45 Uhr - 10 Uhr  auf dem "Wanderparkplatz Pfaffenstein" im Ort Pfaffendorf. Ende ca. 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Reisepreis

990 EUR Pauschalpreis inkl. max. 10 Personen pro Person, weitere Personen dann 99 EUR.

 

Bei Variante XXL Schlauchboot + 220 EUR

 

Pauschalpreis bis 10 Personen, maximal sind 15 Personen möglich

Buchung, Anmeldung
Termin bzw. Terminreservierung


   Bitte nutzen Sie das Kontakt- oder Buchungsanfrageformular.

 

Über das Anfrageformular - bzw. telefonisch unter 0171/5374926 10 - 18 Uhr prüfen Sie die Verfügbarkeit ihres Wunschtermins. Nach dem Absenden des Buchungs-Anfrageformulars erhalten Sie eine Absendebestätigung, innerhalb der nächsten 1-3 Tage senden wir ihnen dann ein detailliertes Angebot bzw. den Reisevertrag sowie weitere Detailinformationen zu.

weitere Hinweise, Tipps

Sollten Sie noch mehr erleben möchten, so bieten wir Ihnen die XXL-Variante des "Abenteuertages" an - dann geht es "hinunter" in das Elbtal, wo ein bzw. zwei große Schlauchboote, Schwimmwesten und Paddel auf die Teilnehmer warten. Für etwa 1,5h paddeln die Teilnehmer einen der schönsten Streckenabschnitte auf der Elbe bis nach Kurort Rathen, wo wir gemeinsam die großen Schlauchboote verladen. Nach einem Abschiedsfoto vor der Kulisse der berühmten Basteifelsen verabschieden wir uns von den Teilnehmer. Die Rückfahrt nach Königstein am einfachsten per 10 Minuten-Fahrt in der S-Bahn (nicht im Leistungsumfang enthalten). Die Erweiterung "Schlauchboottour Elbe" kann nur im Zeitraum April bis Ende September angeboten werden. Grund dafür ist die Dämmerung bzw. Dunkelheit, es ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, in der Dunkelheit die Elbe mit den Schlauchbooten zu befahren. Im Oktober z.B. ist es gegen 19 Uhr stockdunkel ... Auch ist diese Angebotserweiterung an "langen Feiertagen" wie Ostern, Pfingsten oder 3.10. nicht möglich, da an diesen Tagen in Königstein und Kurort Rathen so viel "Tourismusrummel" los ist, das keine Chance besteht, per Tourbus und großem Bootsanhänger in die Nähe der Bootsaussatzstelle zu gelangen.

was ist von den Teilnehmern mitzubringen?

"outdoorgerechte", nicht zu "neue" bzw. preisintensive Bekleidung, je nach Wetterlage Regenschutz oder Sonnenschutz, kein Schirm!!, stabile, feste Schuhe (Berg- oder Trekkingschuhe) - keine Slipper oder Billigsandalen,  Kamera und ggf eine Garnitur wärmende Bekleidung.

Da wir gemeinsam in der Gruppe alles Outdoormaterial, Essen, Getränke etc. hoch in die Felsen tragen müssen, bitte genügend Platz in den eigenen Rucksäcken freilassen, unabhängig davon werden vom Veranstalter noch weitere vorgepackte Rucksäcke mit der Kletter- und Höhlenausrüstung mitgebracht. Achtung, die Bekleidung wird definitiv stark beansprucht und wird auch schmutzig, ggf. Wechselbekleidung in den Autos (Parkplatz) mitbringen.

rechtliche Hinweise, AGB
Stornierungskosten


   gehe zu: AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stornierungsgebühren:

ab Abschluss des Reisevertrages bis 21. Tag vor Reisebeginn: 10%
20. bis 14. Tag vor Reisebeginn 25%
ab 13. Tag vor Reisebegin 70%
Rücktritt oder Nichtantritt zum Reisebeginn 90%

 

Eine Stornierung muss in jedem Fall schriftlich (Mail) erfolgen.

Reiseveranstalter

M.Unger Outdoor Team GmbH - Aktivreiseveranstalter


Fa.-Haftpflicht-Versicher: ist die Sparkassenversicherung Sachsen
Steuer-Nr.: 236/114/00993 Finanzamt 04720 Döbeln | HRB 19123


Anschrift: Unger Outdoor Team GmbH / Klosterbuch Nr. 3 / 04703 Leisnig
Telefon: 0171/5374926 (10 - 18 Uhr wochentags)
Mail: info@outdoorteam.de
Geschäftsführer: Michael Unger

 

Firmengründung: 1995

ANREISEINFOS | KARTEN - GOOGLE-MAPS - ABENTEUERTAG IN DER SÄCHSISCHEN SCHWEIZ
ANREISE ZUM TREFF "ABENTEUERTAG ELBSANDSTEINGEBIRGE" IN PFAFFENDORF

 

   Anreiseinfo und Treff: ist in 01824 Königstein OT Pfaffendorf, Pfaffensteinweg 6 (Wanderparkplatz Pfaffenstein)

Koordinaten: 50.906405, 14.081668

Beginn bzw. Treffpunkt: 9:45 Uhr - 10 Uhr  auf dem "Wanderparkplatz Pfaffenstein" im Ort Pfaffendorf.
Ende ca. 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Zu Spät, Stau? bitte rechtzeitig zum Treffpunkt starten bzw losfahren, da gerade bei sehr schönem Wetter fast immer lange Staus in Richtung des Elbssandsteingebirges und im Bereich Königstein / Bad Schandau aufkommen!

(unten) Galerie mit Übersichtskarten und detaillierten Anreiseplänen zum Treffpunkt Wanderparkplatz Pfaffenstein im Ort 01824 Pfaffendorf. Durch Tipp bzw. Klick in die entsprechenden Landkarten-Miniaturen bzw. Bilder gelangt man zu einer stark vergrößerten, detailreichen Ansicht, mit den an den Bildrändern angebrachten Symbolen >> | << gelangt man weiter bzw. wieder zurück.


 

   Mit dem Anklicken bzw. Antippen des (hellblauen) Infomarkers in der obigen, interaktiven Google-Karte erhält man weitere Infos zur Anreise und Lage zum Treff bzw. zur Anreise nach Pfaffendorf in das Elbsandsteingebirge. Bei Tippen bzw. Klicken auf den blauen Pin gelangt man zudem zu einem integrierten Routenplaner. Mit der Schaltfläche + / - im linken oberen Bildbereich kann man die interaktive Karte in weiten Bereichen vergrößern bzw. verkleinern.

 

Die graue, transparente Line zeigt unsere gesamte Tour-Strecke zum Abenteuertag Elbsandsteingebirge.