AKTIVSPORTMODUL KLETTERWAND SLACKLINE

WEITERE INFOS ZU: KLETTERWAND | SLACKLINE | BADEN UND SCHWIMMEN
Details zum Aktivsport-Angebot: Kletterwand und weitere <>Freizeitangebote Slackline, Baden gehen, Tischtennis
KOMPAKTINFO AKTIVMODUL: KLETTERWAND-KLETTERN
Aktivmodul Klettern Kletterwand zur Klassenfahrt in das Camp 04703 Klosterbuch

Aktivsportmodul / Angebot: Kletterwand - Dauer bzw. Angebot als: Halbtagesmodul
Im Camp Klosterbuch gibt es eine 8m künstliche Kletterwand. Dieses Modul wird jedoch selten genutzt, da wir aus Sicherheitsgründen immer nur mit einem Schüler an der Wand klettern und abseilen können - immer unter Zweitsicherung durch den Trainer. Ein Klettervorgang dauert erfahrungsgemäß um die 8 - 10 Minuten pro Schüler - so dass es für den "Rest" der Schulklasse immer zu unverhältnismäßig langer Wartezeit "verdammt" ist bzw. sich das Klettern sehr in die Länge zieht.

KOMPAKTINFO ZUM AKTIVANGEBOT SLACKLINE
Slacken bzw. Slackline als Freizeitangebot Klassenfahrt in das Abenteuercamp Klosterbuch.

(Wikipedia:) Slacken (Slacklinen, Slacklining) ist eine Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen, bei der man auf einem Kunstfaserband oder Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. Dieses Band wird Slackline (deutsch etwa: Schlaffseil, schlaffe Leine) genannt. Die Anforderungen des Slackens an den Sportler sind ein Zusammenspiel aus Balance, Konzentration und Koordination. Die Nutzung der Slackline können wir - ebenso wie die Nutzung der Tischtennisplatte - als frei zur Verfügung stehende Freizeitbeschäftigung anbieten.

KOMPAKTINFO ZUM AKTIVANGEBOT TISCHTENNIS

Im Camp Klosterbuch gibt es - regensicher überdacht (und somit auch bei Regenwetter nutzbar) einen Aufenthaltsbereich mit einer Tischtennisplatte. Das Tischtennisspielen kann über die gesamte Klassenfahrt-Aufenthaltszeit - als frei zur Verfügung stehende Freizeitbeschäftigung - genutzt werden.
   Für die Benutzung der Tischtennisplatte bitte unbedingt eigene Tischtennisschläger und vor allem TT-Bälle von zu Hause mitbringen!

KOMPAKTINFO BADEN UND SCHWIMMEN ZUR KLASSENFAHRT
Baden und Schwimmen zur Klassenfahrt in das Abenteuercamp 04703 Klosterbuch (Sachsen)

... geht nur im Fluss Freiberger Mulde. Der Fluss ist ein Naturgewässer mit guter Wasserqualität. Aufgrund der hohen Sicherheitsanforderungen können wir nur im Klassenverband und unter Aufsicht des Guides = Rettungsschwimmer zum Baden und Schwimmen in den nahen Fluss gehen. Da wir viele wassersportliche Aktivmodule anbieten, wird oft die Schlauchboottour oder auch das Angebot Selbstbaufloß genutzt, um ausgiebige Wasserschlachten durchzuführen und auch während der Durchführung dieser Aktivitäten mit Schwimmweste und festen "Wasserschuhen" Baden und Schwimmen zu gehen.
   Zum Baden / Schwimmen im Fluss immer mit Sportsandalen bzw. Badeschuhen im Fluss herumlaufen (Minimierung der Verletzungsgefahr durch Scherben und spitze Steine).