AB JAN. 2021 BEGINN BAUARBEITEN CAMP KLOSTERBUCH

Bauarbeiten und Erweiterung im Abenteuercamp 04703 Klosterbuch - Bauplan1

Infostand: Ende März 2021

März 2021: Beendigung des Projekts "neuer Außenzaun", neue Tore, Beginn komplette Dachsanierung durch Dachdecker-Firma. Pohler, Hainichen (Wärmedämmung, neue Veluxfenster, neue Dachziegel ...), Bauplanung für Ferien- und Gruppenhütten.

Januar 2021: Beginn der geplanten Bauarbeiten zur Erweiterung des "Abenteuercamps Klosterbuch"

Nov.-Dez. 2020: Rückbau der "alten" Tipizelte, komplett-Abriss der Blockhütten, Rückbau Außenzaun, Entfernung der Betonfundamente sowie Rückbau der massiven Kletterwand. Erd- und Baggerarbeiten.

Bereits 2020 sollte der Baubeginn der umfangreichen Neugestaltung und Erweiterung des beliebten Abenteuercamp Klosterbuch sein. Leider brachten die Corona-Lockdownmaßnahmen den avisierten Zeitplan ordentlich durcheinander, so dass wir alle froh sind, dass endlich im Januar 2021 die Arbeiten begonnen haben.


Projekt, Bauvorhaben: Geplant ist, eine umfangreiche Erweiterung des Camps durchzuführen, neben der Sanierung des Hauptgebäudes (Dach) wird im Eingangsbereich des Kloster Buch ein Empfangsgebäude entstehen. Im Campbereich werden mehre moderne Unterkünfte gebaut - zwei komfortable Ferienwohnungen für jeweils 4-6 Personen sowie zwei moderne Gruppenunterkünfte für jeweils 12 Personen. Der gesamte Campbereich wird umgestaltet, es wird  mehr "Grünfläche" geben, auch haben wir uns in der Fläche vergrößert und können zukünftig neben den vier großen Tipi-Zelten (Gruppen-Zelten) auch mit einer kleinen Campingplatzwiese für 2 bis 5 Zelte aufwarten. Nach Beendigung der Baumaßnahme werden insgesamt 45 Betten bzw. Übernachtungsplätze zur Verfügung stehen. Dazu kommen die vier großen Tipizelte (Schlafsack/Isomatte) sowie die kleine Campwiese für Zeltler.

 

Baugeschehen: Die inzwischen über 20 Jahre alten Blockhütten und Einfachstzimmer sowie die älteren Tipizelte sind vollständig abgerissen und rückgebaut, derzeit läuft gerade der Neubau des Außenzauns. Die Baufreiheit für die nun folgenden Fundament- und Pflasterarbeiten ist hergestellt.

 

Zeitplan: normalerweise sollten die "gröbsten" Baumaßnahmen zum Saisonbeginn im Mai 2021 erledigt sein - das wird aber (coronabedingt) definitiv nichts, wir rechnen, dass das Bauende mit der inzwischen 4-monatigen Verzögerung  so etwa im Monat August bis Oktober 2021 zu erwarten ist.

 

Konsequenzen Sommersaison 2021:  Während der Bauphase ist der Campbereich aus "sicherheitstechnischen" Gründen nicht nutzbar. Sollten die gebuchten Klassenfahrten doch dieses Schuljahr stattfinden können, so haben wir im 11km entfernten Wasserschloss Podelwitz bereits Campbereich für die großen Tipizelte, Lehrerzimmer und den überdachten Aufenthaltsbereich als "Interimslösung" gebucht. Alle Aktivitäten können wir auch am Wasserschloss Podelwitz problemlos durchführen. Eine detaillierte Info erfolgt, wenn absehbar ist, ob bis zu den Sommerferien (coronabedingt) Klassenfahrten wieder durchführbar sind.

 

Gruppen, welche 2021 im Kloster Buch große Veranstaltungen (Hochzeiten, Kulturevents, Geburtstagsfeiern ...) gebucht haben, können aber ohne Einschränkungen die FeWo mit insgesamt 5 Zimmern und 12 Betten weiterhin nutzen. Die Ferienwohnung hat einen separaten Zugang - somit ist man von der Baustelle im inneren Campbereich unabhängig.  Auch hat unser neuer Nachbar (ehem. Fachwerkhof Pohl, gegenüber vom Eingang zu Kloster Buch) Bereitschaft erkennen lassen, im Gästehaus weitere Übernachtungskapazitäten zur Verfügung zu stellen.

Auch hier werden wir uns bis April mit den entsprechenden Details an die Gäste wenden.