INFOS ZUM HISTORISCHES KLOSTER BUCH

Das direkt an das "Abenteuercamp" angrenzende Kloster Buch ist ein seit dem 15. Jahrhundert (Reformation) aufgegebenes - aber sehr gut erhaltenes Zisterzienserkloster, das als Kloster „St. Marien“ im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Nach der Reformation wurde es mit seinen Ländereien zu einem rein landwirtschaftlichen Betrieb. Heute wird unter der Führung des Fördervereins Kloster Buch e.V. die Klosteranlage ihren historischen Wurzeln getreu erhalten und restauriert sowie den Besuchern zugänglich gemacht. Es finden hier neben Bauernmärkten sehr viele Musik- und Kulturveranstaltungen statt.

 

Der Ort Klosterbuch ist mit etwa 30 Einwohnern als sehr klein zu bezeichnen. Klosterbuch ist genau genommen ein Ortsteil der 6km entfernten Kleinstadt 04703 Leisnig. Im Ort befindet sich (genau gegenüber vom Abenteuercamp Klosterbuch) die Gastwirtschaft "Zum frohen Mönch". Weiterhin findet man in Ortsmitte den aus Funk und TV bekannten Fachwerk- und Archehof der Familie Pohl. Es gibt eine Bushaltestelle sowie in etwa 1,5km den etwas außerhalb befindlichen Bahnhof Klosterbuch (Bahnlinie RB110 zwischen Leipzig und Döbeln). Nur eine einzige Straße führt durch den Ort, genau in "Ortsmitte" bzw. an der Kurve befindet sich der markante Eingang ins historische Kloster Buch sowie die Gebäude vom Abenteuercamp Klosterbuch.

GOTTESDIENSTE UND ANDACHTEN IN KLOSTER BUCH

In Kloster Buch gibt es eine kleine Kapelle mit einem Taufstein, Kirchen-Gestühl und angenehmen, sprituellen Ambiente, welche für Andachten und Gottesdienste genutzt werden kann. Leider gibt es in Kloster Buch keine regulären Gottesdienste. Kontakt bzw. Abstimmung zur Nutzung dieser kleinen Kapelle  über den Förderverein Kloster Buch.



Kontaktadresse und Link vom Förderverein Kloster Buch siehe unten!

KULTUR GESCHICHTE KURSE - ANGEBOTE IM KLOSTER BUCH (Kopie)


Das Kloster Buch (bewirtschaftet durch den Förderverein Kloster Buch) bietet jedes Jahr unzählige Aktivitäten, Workshops, Führungen sowie Konzerte und Märkte an. Hier die Links zur offiziellen WEB-Seite von Kloster Buch

 

   aktuelle Veranstaltungen, Veranstaltungskalender

 

   Klosterführungen

 

   Kontakt Förderverein Kloster Buch


Förderverein Kloster Buch e. V.
Klosterbuch Nr. 1
04703 Leisnig

 

  • Telefon Sekretariat  03 43 21 / 5 03 52
  • Telefon Information 03 43 21 / 6 85 92
  • Fax                       03 43 21 / 5 03 83
  • E-Mail: KlosterBuch@t-online.de
  • Homepage: www.klosterbuch.de

   Mehr Detailinfos?? Durch Anklicken bzw. Antippen der unten aufgelisteten Aufklappmenüs erhält man jede Menge weitere Informationen, Landkarten, Fotogalerien u.v.m. ...

HISTORISCHES KLOSTER BUCH - FOTOIMPRESSIONEN UND WEITERE INFOS
ANREISEINFOS | KARTEN - GOOGLE-MAPS - CAMP KLOSTERBUCH
ANREISEINFOS | KARTEN UND GOOGLE-MAPS - CAMP KLOSTERBUCH

Anreiseinfo und Lage: Das Abenteuercamp Klosterbuch findet man auf "halber Strecke" zwischen Dresden und Leipzig im Bundesland Sachsen. Nahe der Stadt Leisnig bzw. Döbeln ist der kleine Ort am Ufer der Freiberger Mulde (Fluss) zu finden. Klosterbuch ist auch per Eisenbahnbahn (Strecke Leipzig - Grimma - Döbeln) zu erreichen. Bei der Autoanreise von Leipzig nutzt man die Autobahn A14 (Abfahrt Leisnig bzw. von DD kommend Döbeln Nord).

 

   Adresse: 04703 Leisnig OT Klosterbuch, Klosterbuch Nr. 3 - Koordinaten: 51° 9'9.71"N 12°59'7.98"O

   Mit dem Anklicken bzw. Antippen des (roten) Infomarker in der obigen, interaktiven Google-Karte erhält man weitere Infos zur Anreise und Lage vom Camp Klosterbuch. Bei Tippen bzw. Klicken auf den roten Pin gelangt man zudem zu einem integrierten Routenplaner. Mit der Schaltfläche + / - im linken oberen Bildbereich kann man die interaktive Karte in weiten Bereichen vergrößern bzw. verkleinern.