STRECKE B | LEISNIG-FISCHENDORF BIS KLOSTER NIMBSCHEN / GRIMMA

Schlauchboot Tagestour auf dem Mulde - Fluss von Leisnig Fischendorf über Wasserschloss Podelwitz bis nach Kloster Nimbschen oder Grimma

Kompaktinfo: Tagestour Strecke B Leisnig Fischendorf über Wasserschloss Podelwitz bis nach Kloster Nimbschen oder Grimma

 

Tagestour auf dem schönsten Flussabschnitt der Freiberger- bzw. Vereinten Mulde - Bootsvermietung bzw. Schlauchboot -Tour von Leisnig nach Grimma. Unterwegs Rastmöglichkeit im Wasserschloss Podelwitz oder nahe der Muldenvereinigung in Sermuth. Diese Tagesstrecke ist bei Wasserwanderern und Schlauchboot-Vermietern sehr populär. Über 20 Kilometer "unverbauter" und naturbelassener Fluss - ohne Wasserkraftanlagen oder nerviger Umtragestrecken! Ruhige Flussabschnitte wechseln ständig mit kleinen Stromschnellen, Schwällen oder Flussverzweigungen ab, es wird nie langweilig beim Paddeln. Bootsausgabe täglich 9:30 Uhr an der Bootseinsatzstelle in Leisnig Fischendorf, Bootsabholung am späten Nachmittag entweder am Anlegebereich nahe Kloster Nimbschen oder in Grimma.

Großes Schlauchboot (Typ "HIPPO") für 4 bis max. 10 Paddler. Das “Hippo” ist unser "Renner" in der Schlauchbootvermietung auf der Mulde. Das Boot ist extrem kentersicher, somit bietet es auch "Paddelanfängern" und für Besatzungen mit mehreren Kindern ein sehr sicheres Bootserlebnis.

 

  • Mietpreis: 100 EUR / Boot
  • für nur 10% mehr kann man eine 24h Stornomöglichkeit (z.B. bei gemeldetem Regenwetter) zubuchen

 

Schlauchboot ("Otter") Schlauchkanadier für 2 bis 3 Personen (oder auch zwei Erwachsene und zwei Kinder bis max. 8 - 10 Jahre) - Das sehr kentersichere Boot mit dem Name "Otter" ist ein gutmütiges, sehr sicheres Schlauchboot für Tagestouren - aber auch für mehrtägige Unternehmungen mit Gepäck.  Der Vermietpreis ist inklusiv Bootsanlieferung und Bootsabholung. Kein Personenrücktransport!

 

  • Mietpreis: 50 EUR / Boot (für 2-3 Personen)
  • für nur 10% mehr kann man eine 24h Stornomöglichkeit (z.B. bei gemeldetem Regenwetter) zubuchen
  • TIPP: Das Schlauchboot Otter kann auch als Familie !! mit 2 Erwachsen und zwei Kindern (max. 8 bis 10 Jahre) gepaddelt werden!

 

1er Einer-Kajak, Paddelboot (Typ Mallard) - gut zu paddelndes, wendiges und sehr kentersicheres Einer-Paddelboot. Gut geeignet für Solo-Touren. Im Mietpreis enthalten: Doppelpaddel, Schwimmweste, kleine wasserdichte Tonne für Handy, Autoschlüssel etc. sowie Flusskarte. Der Vermietpreis ist inklusiv Bootsanlieferung und Bootsabholung, kein Personenrücktransfer.

 

  • Mietpreis:   35 EUR - 1 Boot
  • Mietpreis: 100 EUR - 3 Boote zusammen
  • Mindestumsatz: 50 EUR
  • für nur 10% mehr kann man eine 24h Stornomöglichkeit (z.B. bei gemeldetem Regenwetter) zubuchen

 

VERFÜGBARKEIT KALENDER 2021 - SCHLAUCHBOOTE

Verfügbarkeit Schlauchbootvermietung Bootsverleih Mulde


die letzte Aktualisierung erfolgte am: 30.10.2020

 

  gehe zu: einfaches Buchungsformular (Schlauchboote)

 

Im "Normalfall haben wir ausreichend Boote im Bestand, aber gerade bei gemeldeten Schönwetter und an Samstagen sowie jedes Jahr zum Vater- bzw. Herrentag und zu den Pfingstfeiertagen sowie während der letzten Wochen vor Beginn der sächsischen Schulferien (24.7.2021) kann es hin und wieder zu Engpässen kommen. Die Liste wird  in der Winterpause aller 1-2 Wochen aktualisiert.

 

= noch ausreichend Boote vorrätig

= nur noch wenige (2-4 Stück) Boote vorrätig

= keine Boote mehr vorrätig

 

Saison 2021

 

April 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Do, 01.04.21 Beginn Vermietung Schlauchboote
Fr, 02.04.21 Karfreitag
Sa, 03.04.21 Ostersamstag
So, 04.04.21 Ostersonntag
Mo, 05.04.21 Ostermontag
Di, 06.04.21  
Mi, 07.04.21  
Do, 08.04.21  
Fr, 09.04.21  
Sa, 10.04.21  
So, 11.04.21  
Mo, 12.04.21  
Di, 13.04.21  
Mi, 14.04.21  
Do, 15.04.21  
Fr, 16.04.21  
Sa, 17.04.21  
So, 18.04.21  
Mo, 19.04.21  
Di, 20.04.21  
Mi, 21.04.21  
Do, 22.04.21  
Fr, 23.04.21  
Sa, 24.04.21  
So, 25.04.21  
Mo, 26.04.21  
Di, 27.04.21  
Mi, 28.04.21  
Do, 29.04.21  
Fr, 30.04.21  
Mai 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Sa, 01.05.21  
So, 02.05.21  
Mo, 03.05.21  
Di, 04.05.21  
Mi, 05.05.21  
Do, 06.05.21  
Fr, 07.05.21  
Sa, 08.05.21  
So, 09.05.21  
Mo, 10.05.21  
Di, 11.05.21  
Mi, 12.05.21  
Do, 13.05.21 Vatertag, nur Strecken B, E und F
Fr, 14.05.21  
Sa, 15.05.21  
So, 16.05.21  
Mo, 17.05.21  
Di, 18.05.21  
Mi, 19.05.21  
Do, 20.05.21  
Fr, 21.05.21  
Sa, 22.05.21 Pfingsten
So, 23.05.21 Pfingsten
Mo, 24.05.21 Pfingsten
Di, 25.05.21  
Mi, 26.05.21  
Do, 27.05.21  
Fr, 28.05.21  
Sa, 29.05.21  
So, 30.05.21  
Mo, 31.05.21  
Juni 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Di, 01.06.21  
Mi, 02.06.21  
Do, 03.06.21  
Fr, 04.06.21  
Sa, 05.06.21  
So, 06.06.21  
Mo, 07.06.21  
Di, 08.06.21  
Mi, 09.06.21  
Do, 10.06.21  
Fr, 11.06.21  
Sa, 12.06.21  
So, 13.06.21  
Mo, 14.06.21  
Di, 15.06.21  
Mi, 16.06.21  
Do, 17.06.21  
Fr, 18.06.21  
Sa, 19.06.21  
So, 20.06.21  
Mo, 21.06.21  
Di, 22.06.21  
Mi, 23.06.21  
Do, 24.06.21  
Fr, 25.06.21  
Sa, 26.06.21  
So, 27.06.21  
Mo, 28.06.21  
Di, 29.06.21  
Mi, 30.06.21  
Juli 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Do, 01.07.21  
Fr, 02.07.21  
Sa, 03.07.21  
So, 04.07.21  
Mo, 05.07.21  
Di, 06.07.21  
Mi, 07.07.21  
Do, 08.07.21  
Fr, 09.07.21  
Sa, 10.07.21  
So, 11.07.21  
Mo, 12.07.21  
Di, 13.07.21  
Mi, 14.07.21  
Do, 15.07.21  
Fr, 16.07.21  
Sa, 17.07.21  
So, 18.07.21  
Mo, 19.07.21  
Di, 20.07.21  
Mi, 21.07.21  
Do, 22.07.21  
Fr, 23.07.21  
Sa, 24.07.21 Beginn Schulsommerferien Sa.
So, 25.07.21  
Mo, 26.07.21  
Di, 27.07.21  
Mi, 28.07.21  
Do, 29.07.21  
Fr, 30.07.21  
Sa, 31.07.21  
Aug. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
So, 01.08.21  
Mo, 02.08.21  
Di, 03.08.21  
Mi, 04.08.21  
Do, 05.08.21  
Fr, 06.08.21  
Sa, 07.08.21  
So, 08.08.21  
Mo, 09.08.21  
Di, 10.08.21  
Mi, 11.08.21  
Do, 12.08.21  
Fr, 13.08.21  
Sa, 14.08.21  
So, 15.08.21  
Mo, 16.08.21  
Di, 17.08.21  
Mi, 18.08.21  
Do, 19.08.21  
Fr, 20.08.21  
Sa, 21.08.21  
So, 22.08.21  
Mo, 23.08.21  
Di, 24.08.21  
Mi, 25.08.21  
Do, 26.08.21  
Fr, 27.08.21  
Sa, 28.08.21  
So, 29.08.21  
Mo, 30.08.21  
Di, 31.08.21  
Sep. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Mi, 01.09.21  
Do, 02.09.21  
Fr, 03.09.21  
Sa, 04.09.21  
So, 05.09.21  
Mo, 06.09.21  
Di, 07.09.21  
Mi, 08.09.21  
Do, 09.09.21  
Fr, 10.09.21  
Sa, 11.09.21  
So, 12.09.21  
Mo, 13.09.21  
Di, 14.09.21  
Mi, 15.09.21  
Do, 16.09.21  
Fr, 17.09.21  
Sa, 18.09.21  
So, 19.09.21  
Mo, 20.09.21  
Di, 21.09.21  
Mi, 22.09.21  
Do, 23.09.21  
Fr, 24.09.21  
Sa, 25.09.21  
So, 26.09.21  
Mo, 27.09.21  
Di, 28.09.21  
Mi, 29.09.21  
Do, 30.09.21  
Okt. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Fr, 01.10.21  
Sa, 02.10.21  
So, 03.10.21  
Mo, 04.10.21  
Di, 05.10.21  
Mi, 06.10.21  
Do, 07.10.21  
Fr, 08.10.21  
Sa, 09.10.21  
So, 10.10.21  
Mo, 11.10.21  
Di, 12.10.21  
Mi, 13.10.21  
Do, 14.10.21  
Fr, 15.10.21  
Sa, 16.10.21  
So, 17.10.21 Saisonende, Boote aber auf Anfrage auch nach Saisonende verfügbar!

 

  komplette Übersicht Schlauchbootvermietung Mulde (nach oben)

 

  gehe zu: einfaches Buchungsformular (Schlauchboote)

 

Schlauchboot Tagestour auf dem Mulde - im Bild der Flussabschnitt kurz nach dem Start (Leisnig Fischendorf) Schlauchbootvermietung

Nachdem man mittags am Wasserschloss Podelwitz vorbei gepaddelt ist, erreicht man die so genannte Muldenvereinigung, hier vereinen sich die Freiberger- und die Zwickauer Mulde - fortan trägt der Fluss den Name vereinte Mulde (oder nur noch "Mulde"). Am Nachmittag erreicht man Kössern, später geht es an den Steinklippen vorbei nach Höfgen. Nach der Personenfähre bzw. am Anlegebereich unweit des Kloster Nimbschen besteht die erste Möglichkeit der Bootsabgabe, man kann aber auch noch die kommenden drei Kilometer bis Grimma weiterpaddeln. Vorbei an der historische Schiffmühle (Nachbau, Museum) erblickt man endlich die Stadt Grimma mit der markanten Gattersburg und der Hängebrücke. Hier holen die Bootsvermieter die Schlauchboote ab, von der Bootsaussatzstelle sind es ca. 15 - 20 min. zu Fuß bis zum Bahnhof Grimma - Rückfahrt per Zug ist möglich.

   Mehr Detailinfos?? Durch Anklicken bzw. Antippen der unten aufgelisteten Aufklappmenüs erhält man jede Menge weitere Informationen zur Schlauchbootvermietung Strecke B von Leisnig Fischendorf über Wasserschloss Podelwitz nach Kloster Nimbschen bzw. Grimma. --> Fotos, Luftaufnahmen, Detailinfos zu Preisen, Buchung, Tourbeschreibungen, Anreisekarten, Treffpunkte ....

BILDERGALERIE FOTOS --> STRECKE B | LEISNIG FISCHENDORF - GRIMMA

Bildergalerie, Lufbilder der Schlauchboot-Bootsvermietstrecke  von Klosterbuch nach Leisnig Strecke A.

Durch Tipp bzw. Klick in die entsprechenden Bilder gelangt man zu einer stark vergrößerten, detailreichen Ansicht, mit den an den Bildrändern angebrachten Symbolen >> bzw. << gelangt man weiter bzw. wieder zurück.

... NOCH VIEL MEHR DETAILINFOS --> SCHLAUCHBOOT STRECKE B | LEISNIG FISCHENDORF BIS NIMBSCHEN / GRIMMA

Streckenabschnitt, Fluss, Region
Streckenlänge, ungefähre Paddelzeit

Flussabschnitt der Freiberger / Vereinten Mulde von Leisnig Fischendorf über das Wassersschloss Podelwitz (Tanndorf), Muldenvereinigung bei Sermuth bis zu den beiden möglichen Bootsabgabeorten Kloster Nimbschen bzw. Grimma. Landkreise Mittelsachsen und leipziger Land in Sachsen.
Paddelstrecke (Länge) etwa 20 km, Tagestour bzw. 8 h (inkl. Pausen und Rast)

Start / Bootsübergabe
(Leisnig Fischendorf)

Ende / Bootsrückgabe
(Nimbschen oder Grimma)

Start bzw. Bootsübergabe 9:30 Uhr bis spätestens 10:00 Uhr in 04703 Fischendorf (Leisnig) nahe der Muldenbrücke / Grimmaer Straße auf dem Gelände der öffentlichen Bootseinsatzstelle direkt neben der großen, markanten Muldebrücke.

 

  Da die letzten knapp 3 km  (Strecke von der Schiffmühle bis Grimma) aufgrund des Rückstaus des Grimmaer Stadtwehr sehr mühsam zu paddeln sind, bieten wir zwei Bootsabholeorte bzw. Endpunkte an.

 

Bootsabholung 1: ab 16:45 Uhr bis spätestens 17:00 Uhr Anlegebereich nahe Kloster Nimbschen (noch vor Beginn des ruhigen, mühsam zu paddelnden Streckenabschnitts).

 

Hinweis: Paddler, welche die Schiffsmühle (Höfgen, anderes Flussufer) als Endpunkt gewählt haben, booten ebenfalls hier aus und nutzen dann die kleine Personenfähre, um hinüber in das etwa 500m entfernte Hotel / Restaurant Schiffsmühle zu gelangen.


Bootsabholung 2: ab 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr in Grimma nahe Hängebrücke (Mulde)

 

 

Wichtig! Bitte unbedingt die vereinbarten Zeiten der Bootsausgabe bzw. Bootsrückgabe einhalten, da wir nur ein beschränktes Zeitfenster dafür zur Verfügung haben! Die angegebenen Zeiten der gesamten Bootstour basieren auf Jahrzehnte lange Bootsvermietung auf diesem Flussabschnitt und  sind problemlos zu erreichen, die Zeitkalkulation ist inklusive Rast- und Pausenzeit.

Schlauchboot Miet-Preise
Info: 24h Stornierungsmöglichkeit ?

4 -10 er Schlauchboot "Hippo"   100 EUR
2 - 3 er  Schlauchboot "Otter"       50 EUR
Ein Mindestumsatz von 100 EUR ist notwendig!

 

Regenwetter am Tag ihrer geplanten Bootstour? Optional kann eine 24 h-Stornomöglichkeit für 10% des Gesamtmietpreis abgeschlossen werden. Damit kann man bis 24 Stunden vor Mietbeginn (also am Vortag, wenn die Wetterberichte sehr genau die Prognose für den kommenden Tag vorhersagen) ohne Angabe von Gründen (bei voller Rückerstattung des bereits gezahlten Mietpreises) stornieren bzw. kostenfrei auf einen neuen, späteren Termin umbuchen - Mehr Infos dazu?

 

   gehe zu 24 h-Stornomöglichkeit Info

 

Kurzbeschreibung
Leistungen

Tagestour auf dem schönsten Flussabschnitt der Freiberger- bzw. Vereinten Mulde - Bootsvermietung bzw. Schlauchboot Tour von Leisnig nach Grimma. Diese Tagesstrecke ist bei Wasserwanderern und Schlauchboot-Vermietern sehr populär. Über 20 Kilometer "unverbauter" und naturbelassener Fluss - ohne Wasserkraftanlagen oder nerviger Umtragestrecken! Ruhige Flussabschnitte wechseln ständig mit kleinen Stromschnellen, Schwällen oder Flussverzweigungen ab, es wird nie langweilig beim Paddeln. Es gibt viele Flussabschnit te auf der schnell fließenden Freiberger Mulde, wo man sich einfach nur mit seinem Boot treiben lassen kann. Der Fluss ist sehr sauber (ja, man kann problemlos Baden gehen), im Fluss leben Flusskrebse und Muscheln, an den Ufern sieht man häufig von Bibern angefressene Bäume. Mit etwas Glück kann man Silberreiher, Kormorane oder Eisvögel beobachten. Ende 2013 wurde nach über 80 Jahren wieder der erste Wildlachs geangelt - unter Anglern und Naturschützern eine regelrechte Sensation - und ein Indiz, wie sich die Gewässer in Sachsen "erholt" haben. Nachdem man mittags am Wasserschloss Podelwitz vorbei gepaddelt ist bzw. dort im Biergarten Mittagspause eingelegt hat - erreicht man die so genannte "Muldenvereinigung", hier vereinen sich die Freiberger- und die Zwickauer Mulde - fortan trägt der Fluss den Name Vereinte Mulde  (oder nur noch "Mulde"). Am Nachmittag erreicht man Kössern, später geht es an den Steinklippen vorbei nach Höfgen. Kurz vor Grimma plätschert die historische Schiffmühle im Fluss (Nachbau, Museum). Nach einer letzten, mühsamen 2 km Paddeletappe (kaum noch Strömung) erblickt man endlich die Stadt Grimma mit der markanten Gattersburg und der Hängebrücke. Hier holen die Bootsvermieter die Schlauchboote ab.

Auf der Tagesstrecke passiert der Wasserwanderer mehrere Biergärten und Gastwirtschaften:


km 08: Wasserschloss Podelwitz mit
Schlossgewölbe Biergarten / Reservierung: 034381-124600


km 12: nahe Muldenvereinigung Sermuth
Gaststätte Zur Eintracht / Tel.: 034381 53190 nur Wochenende nachmittags


km 17: Klosterschänke Kloster Nimbschen,
800m von Bootsaussatzstelle entfern, Tel.: 03437 995187


km 20: Grimma nahe der Bootsabgabe (Hängebrücke)
Cafe-Raffinesse.de Tel.:03437 9483797


km 20: Grimma nahe der Bootsabgabe (Hängebrücke)
Biergarten Großmühle Tel.:03437 702833

 

Die Rückfahrt per Zug ist von Grimma nach Leisnig möglich, der moderne Zug fährt am Wochenende im Zweistundentakt (RB 100) ab Grimma Bhf zurück nach Leisnig. Von der Bootsaussatzstelle nahe der Hängebrücke sind es ca. 20 min. zu Fuß bis zum Bahnhof Grimma (Bahnstrecke RB 110 Leipzig Grimma Leisnig).


Leistungen: Bootsausgabe der bestellten Schlauchboote (3er oder 10er Boote), kleine Einweisung zu den Booten, zum Flussabschnitt sowie Naturschutzbelehrung. Entsprechende der Teilnehmeranzahl Paddel, Schwimmwesten, pro Boot eine kleine wasserdichte Tonne, Befestigungsleine und laminierte Wasserwanderkarte für den entsprechenden Streckenabschnitt. Bei der Bootsabholung bzw. zum Tourende werden die Teilnehmer um Hilfe bei der Bootsreinigung und beim Verladen auf den Bootshänger um Mithilfe gebeten.

nicht im Leistungsumfang enthalten
Tipps und Hinweise

Bei der Schlauchbootvermietung erfolgt keine Tourbegleitung durch Trainer oder Rettungsschwimmer. Es ist kein Personenrücktransfer im Bootsmietpreis mit enthalten. Kein Firmenhaftpflichtversicherungsschutz während der Tour, da es sich um eine Vermietangebot handelt.

 


  Rückweg (Grimma nach Leisnig) per Eisenbahn Strecke RB 110 Fußweg zum Bahnhof ca. 20 Minuten. Oft stellen sich die Teilnehmer im Vorfeld der Tour ein oder mehrere PKWs am Tourende für den Rücktransfer ab. Auch ist die Rückfahrt im Gruppentaxi oder per gebuchten Reisebus realisierbar, Kontaktadressen werden (neben einer detaillierten Tourbeschreibung, Karten und Adressen der Treffpunkte etc.) mit dem Mietvertrag zugesandt und sind auch auf der Downloadseite (Link siehe unten!) als PDF-Download verfügbar.

 

  gehe zur PDF-Download-Seite (Service) Schlauchbootvermietung Mulde

was ist von den Teilnehmern mitzubringen?
Naturschutz / Verhalten auf dem Fluss

Bitte wettergerechte Bekleidung (Sonnenschutz, Sonnencreme bzw. Regenbekleidung ) mitbringen. Bei regnerischem Wetter sind Schirme auf dem Boot unpraktisch, ein Regenponcho bzw. ein Plastikregnencape sind besser! Bei der Bootsausgabe besteht die Möglichkeit, für 2 EUR/Stück einfache Regenponchos ("Festivalregencapes") zu erwerben.

 


Um mitgebrachte Rucksäcke, große Taschen etc. wassergeschützt im Boot zu verstauen (z.B. bei "Wasserschlachten") empfehlen wir, einige große Müllsäcke (120 bzw. 240 Liter) mitzubringen. Die zur Verfügung gestellte wasserdichte Tonne reicht platzmäßig nur für Telefone, Geldbörsen, Raucherzeug und Autoschlüssel! Bitte an ausreichend Getränke und ggf etwas Verpflegung denken! Baden im Fluss ist möglich, man sollte aber immer mit Sportsandalen bzw. Badeschuhen im Fluss herumlaufen (Minimierung der Verletzungsgefahr durch Scherben und spitze Steine). Oft ist es unumgänglich, dass man (am Start bzw. Tourende) als Tourteilnehmer einige Schritte im Wasser laufen muss.

Naturschutz: Bitte keinen Lärm auf der Tour erzeugen, um Angler einen großen Bogen paddeln und die Angler nicht stören. Bitte private Anlegestege und Grundstücke nicht betreten.

 

Bitte die Kiesinseln während der Vogelbrutzeit (von April bis Mitte Juli) auf keinen Fall betreten! Die Gefahr, dass man aus Unachtsamkeit die gut getarnten Gelege der Regenpfeiffervögel zertritt bzw. zerstört, ist sehr groß! Keinerlei Abfall über Bord werfen, keinen Müll hinterlassen.

Info: Hochwasser und
extremes Niedrigwasser

Hochwasser: geht der Flusspegel nach längeren Starkregenfällen in den Bereich von Hochwasserstufe 1 (oder höher), so muss die Bootsvermietung aus Sicherheitsgründen unterbleiben. In diesem Fall werden Sie durch Unger Outdoor Team GmbH informiert, auch wird die bereits bezahlte Vermietgebühr komplett rückerstattet oder die kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Termin angeboten.


extremes Niedrigwasser:
Die Hitzesommer 2018 und 2019 haben erstmals (seit 1995!!) gezeigt, dass bei extrem langen Trockenperioden die Flusspegel auf nie gekannte Niedrigstwerte fallen können. Fällt am Flusspegel Leisnig das durchschnittliche Durchflussvolumen unter 4 Kubikmeter/Sekunde [m3/s] (siehe hier: bei "Q - Durchfluss" nachschauen), so ist eine Wasserwanderung auf dem ersten Streckenabschnitt Leisnig Fischendorf bis Wasserschloss Podelwitz nicht mehr zu empfehlen, zu oft muss man dann an flachen und felsigen Stellen die festgefahrenen Boote wieder freischieben.

Auch lassen die zahlreichen Talsperren und Wasserkraftwerke oberhalb des ausgewählten Flussabschnittes sporadisch und nicht planbar Stauwasser ab - oder halten selbiges lange Zeit zurück, so dass man es am Fluss schon einige Male erlebt hat, dass sich der Flusspegel innerhalb von 30 - 45 Minuten drastisch verbessert - oder aber auch dramatisch verringert hat. (dies aber- wie geschrieben - nur bei extrem langer Trockenheit und Niedrigstwasserpegel bemerkbar)

Im Falle einer wiederkehrenden, extremen Trockenheit (durchschnittlicher Wasserdurchfluss unter 4 Kubikmeter/Sekunde [m3/s]) werden wir die gebuchten Bootsbesatzungen kontaktieren und auf der "Aktuell-Seite" einen entsprechenden Hinweis posten. Folgende Alternativen stehen dann zur Auswahl:

 

1. Storno inkl. Rückerstattung des kompletten Bootsmietpreis


2. Verschiebung Tourstart nach Wasserschloss Podelwitz, ab dort bzw. ab der Muldenvereinigung ist dann einigermaßen ausreichend Wasser im Fluss (siehe Strecke D Wasserschloss Podelwitz - Grimma) Bootsausgabe ab 12:30 Uhr im Wasserschloss Podelwitz.


3. Verschiebung Tourstart nach Wechselburg auf die Zwickauer Mulde (Strecke E oder F), dort ist immer ausreichend "Wasser" vorhanden. Bootsausgabe  in Wechselburg immer 11:15 Uhr - 11:30 Uhr


4. kostenfreie Umbuchung auf einen späteren Termin (mit der Hoffnung), dass sich bis dahin der Flusspegel wieder verbessert hat.

 

Pegelinfo (Bezug zum ausgewählten Streckenabschnitt B) Pegel Leisnig

 

  gehe zu Wasserstand Meßstelle (Pegel) Leisnig an der Freiberger Mulde

 

_____________________________________________

AGB - allg. Geschäftsbedingungen
Sportbootvermietordnung
Bootsvermieter / Veranstalter

Hinweise / touristische Infos

Die Paddelzeiten sind so kalkuliert, dass man unterwegs eine kleine Pause einlegen kann. Die realen Paddelzeiten variieren stark und sind abhängig von Wasserstand, Strömung, Wind sowie dem "Paddelverhalten" der Bootsbesatzung.


Das Wasserschloss Podelwitz bietet sich als idealer Platz zur Mittagsrast an. Man findet hier ein Restaurant (Schlossgewölbe) mit Freisitz sowie den überdachten Imbiss / Biergarten im Schlosspark. Hier gibt es Toiletten, auch ist das Wasserschloss Podelwitz aus touristischer Sicht sehenswert. Größeren Gruppen wir eine Reservierung empfohlen. Mo / Die geschlossen, Restaurant Mi - So, der Biergarten /Imbiss ist zusätzlich am Wochenende geöffnet.

 

  --> gehe zu Infoseite Wasserschloss Podelwitz

Bootsreservierung / Buchungsanfrage

Verbindliche Buchung und Bootsreservierung ist notwendig, bitte dabei unbedingt die gewünschte Paddel-Strecke ("B" - Leisnig -Fischendorf bis Grimma bzw. Nimbschen) sowie Anzahl und Typ des gewünschten Schlauchbootes angeben, auch benötigen wir Ihre Wunschtermin (Datum). Nach dem Absenden der Daten (und bei Verfügbarkeit der Boote) senden wir Ihnen einen Mietvertrag sowie detailliertes Infomaterial zum Tourablauf, Treffpunkt, Adressen und Infos zu Rückfahrtmöglichkeiten zu.

 

"Last Minute Buchung" Anfragen sind unter 0171/5374926 (10-18 Uhr) möglich. Ggf. können wir Ihnen auch noch sehr kurzfristig  eine Schlauchbootvermietung organisieren (ohne Garantie der Realisierbarkeit) - auch ist auch eine kurzfristige Anfrage über Whats-App möglich.

 

  gehe zu Buchungsanfrage / Kontaktformular

KALENDER - VERRFÜGBARKEIT SCHLAUCHBOOTE ÜBERSICHT
VERFÜGBARKEIT KALENDER 2021 - SCHLAUCHBOOTE

Verfügbarkeit Schlauchbootvermietung Bootsverleih Mulde


die letzte Aktualisierung erfolgte am: 30.10.2020

 

  gehe zu: einfaches Buchungsformular (Schlauchboote)

 

Im "Normalfall haben wir ausreichend Boote im Bestand, aber gerade bei gemeldeten Schönwetter und an Samstagen sowie jedes Jahr zum Vater- bzw. Herrentag und zu den Pfingstfeiertagen sowie während der letzten Wochen vor Beginn der sächsischen Schulferien (24.7.2021) kann es hin und wieder zu Engpässen kommen. Die Liste wird  in der Winterpause aller 1-2 Wochen aktualisiert.

 

= noch ausreichend Boote vorrätig

= nur noch wenige (2-4 Stück) Boote vorrätig

= keine Boote mehr vorrätig

 

Saison 2021

 

April 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Do, 01.04.21 Beginn Vermietung Schlauchboote
Fr, 02.04.21 Karfreitag
Sa, 03.04.21 Ostersamstag
So, 04.04.21 Ostersonntag
Mo, 05.04.21 Ostermontag
Di, 06.04.21  
Mi, 07.04.21  
Do, 08.04.21  
Fr, 09.04.21  
Sa, 10.04.21  
So, 11.04.21  
Mo, 12.04.21  
Di, 13.04.21  
Mi, 14.04.21  
Do, 15.04.21  
Fr, 16.04.21  
Sa, 17.04.21  
So, 18.04.21  
Mo, 19.04.21  
Di, 20.04.21  
Mi, 21.04.21  
Do, 22.04.21  
Fr, 23.04.21  
Sa, 24.04.21  
So, 25.04.21  
Mo, 26.04.21  
Di, 27.04.21  
Mi, 28.04.21  
Do, 29.04.21  
Fr, 30.04.21  
Mai 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Sa, 01.05.21  
So, 02.05.21  
Mo, 03.05.21  
Di, 04.05.21  
Mi, 05.05.21  
Do, 06.05.21  
Fr, 07.05.21  
Sa, 08.05.21  
So, 09.05.21  
Mo, 10.05.21  
Di, 11.05.21  
Mi, 12.05.21  
Do, 13.05.21 Vatertag, nur Strecken B, E und F
Fr, 14.05.21  
Sa, 15.05.21  
So, 16.05.21  
Mo, 17.05.21  
Di, 18.05.21  
Mi, 19.05.21  
Do, 20.05.21  
Fr, 21.05.21  
Sa, 22.05.21 Pfingsten
So, 23.05.21 Pfingsten
Mo, 24.05.21 Pfingsten
Di, 25.05.21  
Mi, 26.05.21  
Do, 27.05.21  
Fr, 28.05.21  
Sa, 29.05.21  
So, 30.05.21  
Mo, 31.05.21  
Juni 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Di, 01.06.21  
Mi, 02.06.21  
Do, 03.06.21  
Fr, 04.06.21  
Sa, 05.06.21  
So, 06.06.21  
Mo, 07.06.21  
Di, 08.06.21  
Mi, 09.06.21  
Do, 10.06.21  
Fr, 11.06.21  
Sa, 12.06.21  
So, 13.06.21  
Mo, 14.06.21  
Di, 15.06.21  
Mi, 16.06.21  
Do, 17.06.21  
Fr, 18.06.21  
Sa, 19.06.21  
So, 20.06.21  
Mo, 21.06.21  
Di, 22.06.21  
Mi, 23.06.21  
Do, 24.06.21  
Fr, 25.06.21  
Sa, 26.06.21  
So, 27.06.21  
Mo, 28.06.21  
Di, 29.06.21  
Mi, 30.06.21  
Juli 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Do, 01.07.21  
Fr, 02.07.21  
Sa, 03.07.21  
So, 04.07.21  
Mo, 05.07.21  
Di, 06.07.21  
Mi, 07.07.21  
Do, 08.07.21  
Fr, 09.07.21  
Sa, 10.07.21  
So, 11.07.21  
Mo, 12.07.21  
Di, 13.07.21  
Mi, 14.07.21  
Do, 15.07.21  
Fr, 16.07.21  
Sa, 17.07.21  
So, 18.07.21  
Mo, 19.07.21  
Di, 20.07.21  
Mi, 21.07.21  
Do, 22.07.21  
Fr, 23.07.21  
Sa, 24.07.21 Beginn Schulsommerferien Sa.
So, 25.07.21  
Mo, 26.07.21  
Di, 27.07.21  
Mi, 28.07.21  
Do, 29.07.21  
Fr, 30.07.21  
Sa, 31.07.21  
Aug. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
So, 01.08.21  
Mo, 02.08.21  
Di, 03.08.21  
Mi, 04.08.21  
Do, 05.08.21  
Fr, 06.08.21  
Sa, 07.08.21  
So, 08.08.21  
Mo, 09.08.21  
Di, 10.08.21  
Mi, 11.08.21  
Do, 12.08.21  
Fr, 13.08.21  
Sa, 14.08.21  
So, 15.08.21  
Mo, 16.08.21  
Di, 17.08.21  
Mi, 18.08.21  
Do, 19.08.21  
Fr, 20.08.21  
Sa, 21.08.21  
So, 22.08.21  
Mo, 23.08.21  
Di, 24.08.21  
Mi, 25.08.21  
Do, 26.08.21  
Fr, 27.08.21  
Sa, 28.08.21  
So, 29.08.21  
Mo, 30.08.21  
Di, 31.08.21  
Sep. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Mi, 01.09.21  
Do, 02.09.21  
Fr, 03.09.21  
Sa, 04.09.21  
So, 05.09.21  
Mo, 06.09.21  
Di, 07.09.21  
Mi, 08.09.21  
Do, 09.09.21  
Fr, 10.09.21  
Sa, 11.09.21  
So, 12.09.21  
Mo, 13.09.21  
Di, 14.09.21  
Mi, 15.09.21  
Do, 16.09.21  
Fr, 17.09.21  
Sa, 18.09.21  
So, 19.09.21  
Mo, 20.09.21  
Di, 21.09.21  
Mi, 22.09.21  
Do, 23.09.21  
Fr, 24.09.21  
Sa, 25.09.21  
So, 26.09.21  
Mo, 27.09.21  
Di, 28.09.21  
Mi, 29.09.21  
Do, 30.09.21  
Okt. 2021 2-3er "Otter" 4-10er "Hippo" 1er "Kajak" Anmerkung
Fr, 01.10.21  
Sa, 02.10.21  
So, 03.10.21  
Mo, 04.10.21  
Di, 05.10.21  
Mi, 06.10.21  
Do, 07.10.21  
Fr, 08.10.21  
Sa, 09.10.21  
So, 10.10.21  
Mo, 11.10.21  
Di, 12.10.21  
Mi, 13.10.21  
Do, 14.10.21  
Fr, 15.10.21  
Sa, 16.10.21  
So, 17.10.21 Saisonende, Boote aber auf Anfrage auch nach Saisonende verfügbar!

 

  komplette Übersicht Schlauchbootvermietung Mulde (nach oben)

 

  gehe zu: einfaches Buchungsformular (Schlauchboote)

 

KARTEN GOOGLE-MAPS TREFFPUNKTE LUFTBILDER --> STRECKE B | L. FISCHENDORF BIS GRIMMA

Start bzw. Bootsübergabe 9:30 Uhr bis spätestens 10:00 Uhr in 04703 Fischendorf (Leisnig) nahe der Muldenbrücke / Grimmaer Straße auf dem Gelände der öffentlichen Bootseinsatzstelle direkt neben der großen, markanten Muldebrücke.

 

  Da die letzten knapp 3 km  (Strecke von der Schiffmühle bis Grimma) aufgrund des Rückstaus des Grimmaer Stadtwehr sehr mühsam zu paddeln sind, bieten wir zwei Bootsabhole-Orte bzw. Endpunkte an. Beenden Sie die Schlauchboottour an der "Bootsabholung 1" (Kloster Nimbschen) - so ersparen man sich das mühsame Paddeln ohne Strömung bis nach Grimma hinein (2,5 km).

Bootsabholung 1: ab 16:45 Uhr bis spätestens 17:00 Uhr Anlegebereich nahe Kloster Nimbschen (noch vor Beginn des ruhigen, mühsam zu paddelnden Streckenabschnitts).

Adresse: Zur Fähre, 04558 Grimma (asphaltierter Wendehammer, ca. 300 m vom Kloster Nimbschen entfernt)

HINWEIS: Paddler, welche die Schiffsmühle (Höfgen, anderes Flussufer) als Endpunkt gewählt haben, booten ebenfalls hier aus und nutzen dann die kleine Personenfähre, um hinüber in das etwa 500 m entfernte Hotel / Restaurant Schiffsmühle zu gelangen.


Bootsabholung 2: ab 17:30 Uhr bis etwa 18:00 Uhr in Grimma nahe Hängebrücke (Mulde)

Adresse: Colditzer Weg, 04668 Grimma

Galerie mit Detailkarten und Lufbilder der Schlauchboot-Bootsvermietstrecke (Bootsverleih) von Leisnig Fischendorf über das Wasserschloss Podelwitz nach Kloster Nimbschen oder Grimma.
Durch Tipp bzw. Klick in die entsprechenden Bilder gelangt man zu einer stark vergrößerten, detailreichen Ansicht, mit den an den Bildrändern angebrachten Symbolen >> | << gelangt man weiter bzw. wieder zurück.

GOOGLE-MAP: STRECKE B SCHLAUCHBOOTVERMIETUNG LEISNIG BIS GRIMMA

Mit dem Anklicken bzw. Antippen der entsprechenden "Pins" erhält man weitere Infos zur Strecke. Bei einigen Standorten ist auch ein Routenplaner integriert.

 

  Tourstart und Bootsausgabe in Leisnig Fischendorf an der öffentlichen Bootseinsatzstelle

   Wasserschloss Podelwitz - guter Ort für eine längere Pause - Imbiss, Restaurant, Toiletten

   Bootsabgabe 1:  Anlegebereich nahe Kloster Nimbschen

   Bootsabgabe 2: Grimma, linke Uferseite nach der markanten Hängebrücke

   Bahnhöfe der Regionalbahn-Strecke RB 110 in Leisnig und Grimma

 

Mit der Schaltfläche + / - im linken oberen Bildbereich kann man die interaktive Karte in weiten Bereichen vergrößern bzw. verkleinern.