SELBSTBAUFLOß MIETANGEBOT ZUM SELBERMACHEN

Ähnlich wie bei der angebotenen Schlauchbootvermietung besteht auch die Möglichkeit der Miete der Selbstbaufloß-Bausätze. Es werden drei geeignete Strteckenabschnitte mit festen Übergabe- und Abholezeiten an der Freiberger Mulde sowoe an der Zwickauer Mulde angebieten.

 

Angebotene Streckenabschnitte Miete Selbstbaufloß

 

Leisnig - Sermuth (Freiberger Mulde) Floßausgabe: 09:30 - 10:00 Leisnig Fischendorf Floßabholung: etwa 15:00 Sermuth nahe Muldenbrücke
 

Sermuth - Grimma (Vereinte Mulde) Floßausgabe: 13:00 - 13:30 Sermuth nahe Muldenbrücke Floßabholung: etwa 17:30 Grimma nahe Hängebrücke
 

Wechselburg - Rochlitz (Zwickauer Mulde) Floßausgabe: 11:00 - 11:30 Leisnig Fischendorf Floßabholung: etwa 15:00 - 17:00 Rochlitz Sörnziger Weg
 

Bei der Übergabe des kompletten Floßbausatzes gibt es eine kurze Einweisung und Aufbauanleitung. In ca. 60 Minuten ist das Floß in Teamarbeit der Teilnehmer aufgebaut und zu Wasser gelassen, dann geht es in Eigenregie auf die abwechslungsreiche Floßtour. An einigen Stromschnellen gilt es, das große Floß geschickt durch die Fluten zu steuern, ein anderes Mal sitzt man auf einer Sandbank fest, alle müssen ins Wasser und das Floß wieder freischieben. Am Tourende steht der Lastenhänger schon bereit, gemeinsam müssen die Teilnehmer das Floß an Land schleppen, zerlegen und wieder  auf den bereit gestellten Anhänger verladen.

 

 

Mietpreis inkl. Anlieferung, Kurzeinweisung und Abholung:

1 kompl. Bausatz „Selbstbaufloß“ für 6 bis max 10 TN 360 €
2 kompl. Bausätze für max. 20 Personen 600 €

   Mehr Detailinfos?? Durch Anklicken bzw. Antippen der unten aufgelisteten Aufklappmenüs erhält man jede Menge weitere Informationen, Landkarten, Fotogalerien u.v.m. ...

1 | LEISNIG.FISCHENDORF BIS SERMUTH | VERMIETUNGSANGEBOT 1 SELBSTBAUFLOß
SELBSTBAUFLOSS ZUM SELBER ZUSAMMENBAUEN - FREIBERGER MULDE

Dieses Aktivangebot richtet sich an Gruppen, welche etwas mehr "als nur eine normale Schlauchboottour" erleben möchten. Um ein schwimmfähiges, lenkbares Floß in einem Zeitfenster von etwa 60 Minuten aufzubauen, haben wir eine Art "Floßbausatz" entwickelt.

Auf jeweils zwei bzw. robusten Schlauchkörpern aus der "Expeditionsausrüstungsecke" wird die eigentliche, stabile Holzkonstruktion befestigt. Alle Teilnehmer sind gefordert, das scheinbare Wirrwarr aus Balken, Brettern, Pumpen, Riemchen und Schlauchkörpern zu sortieren - und daraus ein bzw. zwei schwimmfähige Flöße zusammenzubauen.

Beim Zusammenbau der Flöße ist Kommunikation und gemeinsames "Anpacken" gefragt - Kreativität, technisches Verständnis und Aufgaben verteilen bzw. erledigen wird die Gruppe herausfordern.

Nach einer knappen Stunde ist es vollbracht, das bzw. die Flöße sind fertig zusammengebaut! Nun müssen die Teilnehmer gemeinsam die zusammengebauten Flöße ins Wasser schieben, jeder muss mit Hand anlegen!

Endlich sind die Flöße auf dem Fluss Freiberger Mulde. An der Stelle, wo wir starten, herrscht zum Glück kaum Strömung vor, so haben die Teams Zeit, sich mit der Steuerung und dem Paddeln vertraut zu machen, alle finden Ihre Sitzplätze - und die Flöße treiben langsam flussab.

Dann gilt es, unsere Flöße geschickt an Steinen und Sandbänken vorbei zu lenken. Jeder "Flößer" soll probieren, mit dem langen Steuerruder (in der Flößersprache als "Patsche" bezeichnet) zu steuern! Sitzen wir einmal auf Grund fest, so müssen einige Mitfahrer in das knietiefe Wasser springen, um das Floß wieder freizuschieben ...

Das nächste Zwischenziel ist das Wasserschloss Podelwitz. Hier lohnt sich ein kleiner Landgang, um das ehrwürdige Schloss kurz zu besichtigen, hier im Wasserschloss finden wir zudem Toilettenmöglichkeit und einen kleinen Imbiss (Mi-So geöffnet) bzw. Restauration vor.

Nun folgt der letzte Streckenabschnitt, es gilt, die letzten 3 Kilometer bis zu unserem Endpunkt in Angriff zu nehmen, kurz vor der so genannten Muldenvereinigung im kleinen Ort Sermuth muss die Anlegestelle angesteuert werden.

 

Am Endpunkt der Tour gilt es für alle Floßtour-Teilnehmer, die schweren Selbstbauflöße an Land zu schleppen wieder in die Bestandteile zu zerlegen. Alle müssen noch einmal mit "anpacken" und die einzelnen, zerlegten Floßbestandteile auf den bereitgestellten Transporthänger zu verladen.

Floßausgabe: 09:30 - 10:00 Leisnig Fischendorf Floßabholung: etwa 15:00 Sermuth nahe Muldenbrücke

 

Floß-Selbstbau-Set Ausgabe: Leisnig Fischendorf (Bootseinsatzstelle am Abzweig der Umgehungsstraße)

Adresse für Navigationsgeräte: Grimmaer Str 30, 04703 Leisnig OT Fischendorf Die Adresse Nr. 30 ist das Haus gegenüber!

GPS - Koordinaten: 51°10'30.9"N 12°54'52.9"E bzw. 51.175259, 12.914689

 

Floßabholung Tourende: Freiberger Muldenbrücke 1, 04680 Sermuth Parkplatz gegenüber Gastwirtschaft

„Zur Eintracht“ (ist die nächst gelegene Adresse)

GPS - Koordinaten: 51°09'27.4"N 12°48'05.1"E 51.157618, 12.801428

 

Mietpreis inkl. Anlieferung, Kurzeinweisung und Abholung:

1 kompl. Bausatz „Selbstbaufloß“ für 6 bis max 10 TN 360 €
2 kompl. Bausätze für max. 20 Personen 600 €

 

Kurzfristige Stornierungsmöglichkeit (24h-Stornierungsmöglichkeit)

Wir bieten Ihnen immer als "Option" für diese Selbstbaufloß-Tour eine so genannte 24h-Stornierungsmöglichkeit mit an.

Mit dem Abschluss der so genannten 24h-Stornierungsmöglichkeit haben Sie bis zum Vortag (24h vorher) vor Ihrer geplanten Selbstbaufloßtour jederzeit die Möglichkeit:


a) kostenfrei auf einen neuen, verfügbaren Termin umzubuchen
b) Ihre gebuchte Selbstbaufloßtour bis 24h vor dem Termin zu stornieren, dann wird alles bis dahin gezahlte Geld für den Reisevertrag rückerstattet. Diese Stornierung kann z.B. auch noch kurzfristig z.B. bei gemeldetem Regenwetter bis 24h vor dem Aktionstag geschehen.
c) bei der Buchung können auch im Vorfeld einzelne Teilnehmer (z.B. wenn weniger Teilnehmer als angedacht zur Tour mitkommen werden) storniert werden.

Die Höhe der 24h-Stornomöglichkeit beträgt zusätzlich 10% des Mietpreises (z.B. 350 EUR Mietpreis für ein Selbstbaufloß -> macht dies einen einmaligen Zusatzbeitrag von 35,00 EUR, Rückzahlung im Stornierungsfall die gesamten 350 EUR für die Selbstbaufloßmiete.)

Es gelten ansonsten die Stornierungsgebühren unserer allg. Geschäftsbedingungen.

Sagen wir als Reiseveranstalter die Floßvermietung aus Sicherheitsgründen ab - z.B.: Wasserstand im Fluss Grenzwertigkeit zu Hochwasserstufe 1 oder höher - dann erstatten wir Ihnen alle bereits geleisteten Zahlungen (inkl. Stornogebühr) 100% zurück. Da wir keine Bankverbindungsdaten abfragen, teilen Sie uns dann Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mit (Kontoinhaber, IBAN, BIC, Bankinstitut).

2 | SERMUTH BIS GRIMMA | VERMIETUNGSANGEBOT 2 SELBSTBAUFLOß

Flussabschnitt Vereinte Mulde ab Sermuth bis nach Grimma bzw. zum Anlegebereich nahe des Kloster Nimbschen. Bei der Übergabe des kompletten Floßbausatzes gibt es eine kurze Einweisung und Aufbauanleitung. In ca. 60 Minuten ist das Floß in Teamarbeit der Teilnehmer aufgebaut und zu Wasser gelassen, dann geht es in Eigenregie auf die abwechslungsreiche Floßtour. An einigen Stromschnellen gilt es, das große Floß geschickt durch die Fluten zu steuern, ein anderes Mal sitzt man auf einer Sandbank fest, alle müssen ins Wasser und das Floß wieder freischieben. Am Tourende steht der Lastenhänger schon bereit, gemeinsam müssen die Teilnehmer das Floß an Land schleppen, zerlegen und wieder  auf den bereit gestellten Anhänger verladen.

 

Sermuth - Grimma (Vereinte Mulde) Floßausgabe: 13:00 - 13:30 Sermuth nahe Muldenbrücke Floßabholung: etwa 17:30 Grimma nahe Hängebrücke

Floßausgabe: 13:00 bis 13:30 in Sermuth nahe Muldenbrücke

Adressdaten:  Freiberger Muldenbrücke 1, 04680 Sermuth Parkplatz gegenüber Gastwirtschaft

„Zur Eintracht“ (ist die nächst gelegene Adresse)  GPS - Koordinaten: 51°09'27.4"N 12°48'05.1"E 51.157618, 12.801428

 

Tourende / Floßabgabe: Da die letzten knapp 3 km  (Strecke von der Schiffmühle bis Grimma) aufgrund des Rückstaus des Grimmaer Stadtwehr sehr mühsam zu paddeln sind, bieten wir zwei verschiedene Endpunkte an.

 

Abholung 1: etwa 17:00 Uhr Anlegebereich nahe Kloster Nimbschen (noch vor Beginn des ruhigen, mühsam zu paddelnden Streckenabschnitts).

 

HINWEIS: Paddler, welche die Schiffsmühle (Höfgen, anderes Flussufer) als Endpunkt gewählt haben, booten ebenfalls hier aus und nutzen dann die kleine Personenfähre, um hinüber in das etwa 500m entfernte Hotel / Restaurant Schiffsmühle zu gelangen.


Abholung 2: ab 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr in Grimma nahe Hängebrücke (Mulde)

 

Mietpreis inkl. Anlieferung, Kurzeinweisung und Abholung:

1 kompl. Bausatz „Selbstbaufloß“ für 6 bis max 10 TN 360 €
2 kompl. Bausätze für max. 20 Personen 600 €

 

Kurzfristige Stornierungsmöglichkeit (24h-Stornierungsmöglichkeit)

Wir bieten Ihnen immer als "Option" für diese Selbstbaufloß-Tour eine so genannte 24h-Stornierungsmöglichkeit mit an.

Mit dem Abschluss der so genannten 24h-Stornierungsmöglichkeit haben Sie bis zum Vortag (24h vorher) vor Ihrer geplanten Selbstbaufloßtour jederzeit die Möglichkeit:


a) kostenfrei auf einen neuen, verfügbaren Termin umzubuchen
b) Ihre gebuchte Selbstbaufloßtour bis 24h vor dem Termin zu stornieren, dann wird alles bis dahin gezahlte Geld für den Reisevertrag rückerstattet. Diese Stornierung kann z.B. auch noch kurzfristig z.B. bei gemeldetem Regenwetter bis 24h vor dem Aktionstag geschehen.
c) bei der Buchung können auch im Vorfeld einzelne Teilnehmer (z.B. wenn weniger Teilnehmer als angedacht zur Tour mitkommen werden) storniert werden.

Die Höhe der 24h-Stornomöglichkeit beträgt zusätzlich 10% des Mietpreises (z.B. 350 EUR Mietpreis für ein Selbstbaufloß -> macht dies einen einmaligen Zusatzbeitrag von 35,00 EUR, Rückzahlung im Stornierungsfall die gesamten 350 EUR für die Selbstbaufloßmiete.)

Es gelten ansonsten die Stornierungsgebühren unserer allg. Geschäftsbedingungen.

Sagen wir als Reiseveranstalter die Floßvermietung aus Sicherheitsgründen ab - z.B.: Wasserstand im Fluss Grenzwertigkeit zu Hochwasserstufe 1 oder höher - dann erstatten wir Ihnen alle bereits geleisteten Zahlungen (inkl. Stornogebühr) 100% zurück. Da wir keine Bankverbindungsdaten abfragen, teilen Sie uns dann Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mit (Kontoinhaber, IBAN, BIC, Bankinstitut).

3 | WECHSELBURG BIS ROCHLITZ | VERMIETUNGSANGEBOT 3 SELBSTBAUFLOß

Textelemt - kann gelöscht werden (MiU)